Weihnachtsfeier der Minis

Am Montag, den 18. Dezember trafen sich alle kleinen Turnerinnen und Turner zusammen mit ihren Eltern, Übungsleitern Ute Klenk und Marlene Unger in der Turnhalle, um sich auf Weinachten einzustimmen.

 

Mit einem Begrüßungslied und vielen Spielen zum Thema Schnee und Weihnachten sausten die ganz kleinen durch die Turnhalle. Auch besuchte natürlich der Nikolaus unsere Muckis und lobte sie für ihr fleißiges Turnen. Jeder bekam vom Nikolaus ein kleines Geschenk.

Zum Schluss besuchte Andrea Bauernfeind mit Ihren Tänzerinnen noch die Kleinen und absolvierte mit Bravour ihren ersten Auftritt. 

 

In unserer Galerie gibt es viele tolle Bilder unserer Weihnachtsfeiern. 

Kinder-Weihnachtsfeier

Am Freitag, den 15. Dezember trafen sich alle kleinen Turner von Marlene, Kati und Hanna sowie Bärbel, Sieglinde und Andrea zur Kinder-Weihnachtsfeier. 


Bis auf den letzten Platz war das Sportheim gefüllt und freudig über so viele Kinder mit ihren Eltern begrüßte Marlene Unger alle ganz herzlich. Wir freuen uns über unsere vielen Kinder die ein fester Teil unserer großen Turnfamilie sind. Auch im Namen der anderen Übungsleiter des Kinder-Turnens bedankte sich Marlene Unger für die schönen Turnstunden, aber auch bei den Eltern für die gute Zusammenarbeit. 


Eine große Überraschung gab es heuer für die Kinder. Das Kasperl-Theater Papperlapapp aus Katzdorf besuchte heuer unsere kleinen Turner. Viele Kinder bekamen große Augen als der mutige Kasperl den Nikolaus vor der bösen Hexe beschützte. Auch kam mit Turnschuhen, so wie es sich für den Turnverein gehört, der Nikolaus noch vorbei und lobte die kleinen Turner das sie mit voller Begeisterung immer das Kinderturnen besuchen. Für jeden hatte der Nikolaus natürlich auch ein Geschenk dabei. 


Zum Schluss bedankte sich Marlene Unger noch bei Bärbel, Sieglinde, Andrea, Kathi und Hanna für die gute Zusammenarbeit untereinander und für das organisieren der Weihnachtsfeier.

 

In unserer Galerie gibt es viele tolle Bilder unserer Weihnachtsfeiern. 

Weihnachtsfeier der Seniorinnen

Mit 29 Mitliedern fand am 13. Dezember  in der Pizzeria Keskin für unsere jung gebliebenen Seniorinnen  ihre obligatorische Weihnachtsfeier statt.


1. Vorsitzende Marlene Unger begrüßte die Damen und zog eine kurze Bilanz für das Jahr 2017. Leider musste Unger einen Wechsel der Übungsleiterin ankündigen. Ute Klenk wird aus beruflichen Gründen ihre Übungsstunde, mit sofortiger Wirkung, an Rosi Pretzl weitergeben. In Rosi Pretzl hat der Verein eine sehr gut ausgebildete Trainerin die nach längerer Krankheit wieder langsam in den  Trainingsablauf einsteigen will. Sie freut sich auf den Einsatz im Bereich der Seniorenarbeit. Marlene dankte aber auch Amanda Forster für ihre weiterhin gemeinsamen Unternehmungen mit den Seniorinnen.


Als Unterhalter der Veranstaltung wurden vom 2. Vorstand Duschinger wieder die Seebauer Moidln aus Weiden beauftragt. Wie gewohnt trugen sie ihr Programm  mit Witz und Humor vor. Ein gemeinsames Singen von Weihnachtslieder war natürlich auch wieder im Programm. Zum Schluss wünschte 1. Vorsitzende Marlenen Unger noch allen besinnliche und gesunde Weihnachtstage, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

 

In unserer Galerie gibt es viele tolle Bilder unserer Weihnachtsfeiern. 

Allgemeine Weihnachtsfeier

Am Freitag, den 08. Dezember, fand im vollbesetzten Koller Saal in Bubach wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt.


Die Turnerinnen und Turner des Vereins wurden von der 1. Vorsitzenden Marlene Unger ganz herzlich begrüßt. In ihrem souverän vorgetragenen Streifzug durch das Jahr 2017 stellte sie immer wieder die erfreuliche Verbundenheit der Mitglieder zum Verein heraus. Ebenso bedankte sich Marlene ganz herzlich bei den Funktionären für die hervorragende Zusammenarbeit.


Der kulinarische Teil des Abends folgte darauf mit einem angenehmen Weihnachtsessen. Als Highlight präsentierte sich nun das Duo „I uns Sie.“  Birgit Birk und Hans Dieter Stier stimmten uns mit ihrem Programm treffend auf die Adventszeit ein.

 

Nach diesem besinnlichen Teil des Abends bedankte sich 1. Vorsitzende Unger bei den Übungsleitern, Gerätewarten und den Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit mit einem kleinen Geschenk. 2. Vorstand Hans Duschinger bedankte sich nun seinerseits ganz herzlich bei Marlene für ihre geleistete Arbeit und überreichte ihr einen Blumenstrauß. Ein angenehmer, aber auch besinnlicher Abend ging gegen 22:00 zu Ende.

 

In unserer Galerie gibt es viele tolle Bilder unserer Weihnachtsfeiern. 

Halbtagesausflug zum Weihnachtsmarkt in Maibrunn

Bei regnerischem Wetter ging am 25. November 2017 unsere Halbtagesfahrt erst nach Straubing und anschließend zum Besuch des "Romantischen Weihnachtsmarktes" beim Waldwipfelweg in Maibrunn.

 

Keinen guten Draht hatten wir an diesem Tage zu "Petrus", denn der Regen begleitete uns noch über mehrere Stunden hinweg.


In Straubing angekommen stand die Zeit zur freien Verfügung. Ein Besuch in eines der recht schönen Cafés am Marktplatz durfte natürlich nicht fehlen. Nach einem 90 minütigen Aufenthalt in Straubing ging nun unsere Fahrt mit dem Busunternehmen Ehrenreich weiter in Richtung Maibrunn. 

 

Am Weihnachtsmarkt angekommen hatte nun "Petrus" mit uns ein Einsehen und beendete den Regen. Empfangen wurde wir nun von einer wundervoll gestalteten Kulisse mit einem beeindruckenden Lichtermeer. Nach einer kurzen Orientierungsphase schlenderte man durch den "stimmungsvollen Budenzauber" mit seinen vielen kreativen Geschenk und Bastelideen. Auch das "Haus am Kopf" konnte besucht werden. Treffpunkt war immer wieder an den Buden, an denen Glühwein und Würstchen angeboten wurden. Dort tauschte man die Erlebnisse des heutigen Tages rege aus. 

 

Pünktlich um 19:00 Uhr ging es nun wieder im voll besetzten Bus, mit 64 Personen, zurück in Richtung Heimat. Ein insgesamt schöner und interessanter Ausflug ging nun allmählich zu Ende.
Während der Heimfahrt bedankte sich 1. Vorstand Marlene Unger bei den Mitgliedern für den reibungslosen Ablauf des Ausflugs und bedankte sich noch beim 2. Vorstand Hans Duschinger für die gute Vorbereitung und Reiseleitung, sowie bei Gaby Straßer für die Erstellung der Teilnehmerliste. Gegen 21:30 Uhr endete nun unser Ausflug in Teublitz.

 

Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie!

TuS Kinder starten beim Regentallauf in Nittenau

Am Erntedanksonntag starteten die TuS Kinder mit Ihrer Übungsleiterin Marlene Unger beim Regentallauf in Nittenau. Voll motiviert konnten die kleinen Läufer es kaum noch erwarten die 600m lange Strecke zu bewältigen. Beim Aufwärmprogramm für die Kinder, das von einem Zebra und einem Tiger gestaltet wurde, gab es viel zu sehen. Als dann endlich um 10:45 Uhr der Startschuss zu hören war, fetzten die kleinen Läufer die Strecke entlang. 

 

Außer Puste aber sehr stolz kamen alle Kinder ins Ziel. Eine Überraschung gab es dann für den TuS. Stefan Koller erreichte mit 1:45 Minuten Platz 1 in der Altersklasse U8 männlich. Die Freude war ganz schön groß. 

 

Übungsleiterin Marlene Unger ist sehr stolz auf die kleinen Läufer, weil alle sehr gute Plätze erzielt haben.

 

In unserer Galerie finden Sie weitere Bilder des Laufs. 

Städtedreieckslauf 2017

Am 19. August war es wieder so weit. Der 9. Städtedreieckslauf startete um 14:30 Uhr mit dem
Bambini-Lauf. Vom Maxhütter Rathaus ging's für unsere Kleinen auf eine 0,5 Kilometer lange Strecke. Mit voller Begeisterung und Ehrgeiz wurde von Allen die Strecke zurückgelegt.

Derweilen machten sich im Teublitzer Stadtpark bereits die Läuferinnen und die Walker für ihren Auftritt warm. Punkt 15:00 Uhr erfolgte von Herrn 2. Bürgermeister Wutz der Startschuss für die Läufer. Drei flotte Damen machten sich auf den 6 Kilometer langen Parcours. Kurz darauf, um 15:05 Uhr, starteten nun die Walker auf die ebenfalls 6 Kilometer lange Strecke. Bei wunderschönem Wetter führte der Weg durch das Weihergebiet nach Verau, zum Zielort,

das Maxhütte-Haidhofer Rathaus.

 

Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und überquerten angestrengt und zufrieden die Ziellinie. Mit insgesamt 42 Teilnehmern haben wir den 3. Platz als teilnehmerstärkste Gruppe, belohnt mit einem Geldpreis von 100,- Euro, erreicht.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer von den Organisatoren: Marlene Unger, Melanie Royer und Hans Duschinger!

 

 

Hier geht es zur Bildergalerie

Kinder bei den Imkern

Viele kleine Radler  des Turn- und Sportvereins Teublitz besuchten am 15. Juli den Teublitzer Imkerverein. Der Wettergott hatte es sehr gut mit den kleinen Nachwuchssportlern gemeint, denn es hörte  pünktlich zum Start mit dem Regnen auf  und die Radtour durch die Eselweiher konnte starten. Zusammen mit ihren Eltern und den Übungsleitern Marlene Unger, Bärbl Krammer, Ute Klenk und Kati Hölzl machte schon die Radtour den Kleinen eine Freude. Angekommen bei den Imkern überraschten diese die Besucher, denn diese durften sich erst mal mit Honigsemmeln stärken.  

 

Der  Teublitzer Imkerverein hatte sich viel einfallen lassen für den kleinen Besuch und erklärte zuerst dem Nachwuchs viel über die "Bienen". Sie durften anschließend sogar einen Blick ins Bienenhaus werfen und einen Imkerschutzanzug anprobieren.  Mit einem  Basteltisch und einer großen Tombola überraschten die Imker weiter  den Besuch und  so manches Kind bekam dabei große Augen. Auch mit leeren Bäuchen musste auch keiner nach Hause radeln, denn alle wurden bestens von den Imkern versorgt. Ein spannender und interessanter Ausflug ging mit einem Bienentanz der Kinder zu Ende und allen fuhren mit viel Wissen über die Bienen vergnügt nach Hause. 

 

Hier geht es zur Bildergalerie

TuS-Kindergruppe erneut im Phönix-Seniorenheim

Am Freitag, 14. Juli 2017, hatten die TuS Kinder beim Sommerfest im Teublitzer Seniorenheim ihren zweiten Auftritt.

 

Mit viel Applaus zogen die Kinder mit Übungsleiterin Marlene Unger in den geschmückten Garten ein. Nach einer kurzen Begrüßung zeigten dann die Kinder ihr Können.

 

Mit drei Bewegungstänzen und viel klatschen konnten alle Bewohner und Gäste sogar mitmachen. Als kleines Dankeschön bekamen die Kinder dann ein Eis und eine kleine Überraschung.

 

In unserer Galerie finden Sie Bilder des Kinder-Auftritts. 

Vereinsausflug 2017

Am Samstag, den 08.07.2017 startete unser diesjähriger Vereinsausflug nach Österreich. Bei herrlichem Wetter wurden 66 Damen und Herren mit einem Doppeldeckerbus in die Landeshauptstadt Salzburg chauffiert.

 

Anschließend wurden wir von einem Fremdenführer durch die Straßen und Plätze der Mozartstadt Salzburg geführt. Treffende Hinweise und Erklärungen gab er mit seiner lockeren Art und Weise an die Gruppe weiter. Beeindruckend waren sicherlich für uns die Festung Hohensalzburg, der Mirabellgarten, sowie das historische Zentrum der Stadt.

 

Nach der Stadtführung konnte jeder nach seinen eigenen Wünschen die wunderschöne Stadt erkunden. Ein gelungener Ausflug ging gegen 22:00 Uhr in unserer Heimatstadt zu Ende.

 

In unserer Bildergalerie gibt es wie gewohnt viele tolle Bilder des Ausflugs. 

Teublitzer Volksfest am 24. Mai

Auch in diesem Jahr war der TuS mit seiner Kindergruppe und Vereinsmitglieder im Vereins-Shirt zahlreich vertreten. Nach dem Einzug vom Marktplatz ins Bierzelt stärkte man sich bei einer Brotzeit und einer Radler Maß.

 

In unserer Galerie finden Sie Bilder vom Volksfest!

Landkreislauf am 20. Mai 2017

Mit einer starken Mannschaft - insgesamt 42 Personen - beteiligte sich der TuS beim diesjährigen Landkreislauf. 14 Teams, mit je 3 Walkern, gingen bei erstmals recht frischen Temperaturen in Steinberg am See an den Start.

 

Punkt 9:00 Uhr erfolgte der Startschuss, das war der Auftakt für die ersten Walker einer Mannschaft die eine Strecke von 7,3 Kilometer zu bewältigen hatten. Nach dem Wechsel in Klardorf machten sich die zweiten Walker einer Mannschaft auf die Strecke von 4,1 Kilometer. Der letzte Wechsel erfolgte in Bubach, wo nun der dritte Walker einer Mannschaft eine Strecke von 6,2 Kilometer vor sich hatte. Ziel war jetzt die Turnhalle in Teublitz wo alle Mannschaften, nun bei wunderschönem Wetter, begeistert empfangen wurden.

 

2. Vorstand Hans Duschinger, der die Organisation und die Einteilung der Mannschaften übernommen hatte, freute sich ganz besonders über das große Interesse der Mitglieder und auch über die enorme Beteiligung der Walker bei der Preisverteilung in der Turnhalle.

 

Viele Bilder vom Landkreislauf sind in unserer Galerie zu finden!

Ergebnisliste Landkreislauf SAD 2017
LKL-2017-Ergebnisliste.pdf
PDF-Dokument [38.8 KB]

TuS-Kindergruppe beim Maibaumfest im Phönix-Seniorenheim

Bei herrlichem Sommerwetter ging es am Freitag, den 19 Mai 2017, für viele Kinderturner auf ins Seniorenheim nach Teublitz, denn dort wurde traditionell zum Maifest ein Maibaum aufgestellt.

 

Mit Dirndl und Lederhosen zogen die Kinder unter der Leitung von Marlene und bayerischer Musik durch den Garten des Heimes und begrüßten alle Bewohner und Gäste. Im Anschluss ging es bei unserem Singkreis Spiel „Gockel Noah auf Weltreise“ darum, sich die Welt anzuschauen. Aber in Teublitz hat es ihm dann doch am besten gefallen. Mit viel Applaus zog unsere Kindergruppe aus dem Schlossgarten aus. Ein sehr lustiger und humorvoller Nachmittag ging zu Ende und es wird sicher nicht der letzte Auftritt gewesen sein.

 

In unserer Galerie finden Sie Bilder des Besuchs im Seniorenheim.

 

Jahreshauptversammlung 2017

Am 01. April fand im Gasthaus Keskins unsere Jahreshauptversammlung statt.


Da unsere 1. Vorsitzende Rosi Pretzl aufgrund Ihrer Erkrankung die Vereinsgeschäfte an die weitere Vorstandschaft delegierte, wurde die JHV von der 2. Vorsitzenden Elke Strauß eröffnet.
66 Mitglieder hatten sich eingefunden um den Ausführungen und Berichten, bzw. an der Neuwahl der Vorstandschaft teil zu nehmen.


Nach den Grußworten von der 1. Bürgermeisterin Maria Steger folgte von Rosi Pretzl ein Rückblick ihrer Vorstandstätigkeit in den vergangenen zwei Jahren. Vieles ist in diesen zwei Jahren bewegt worden, dafür bedankte sich Rosi auch bei den weiteren Vorstandsmitgliedern, insbesondere bei Hanne Stahl die in den letzten Monaten die Vereinsführung übernahm, sowie den Ausschussmitgliedern.


Nach dem Kassenbericht von Martina Barth und der Entlastung der Vorstandschaft wurden zahlreiche Mitglieder für ihre lange Vereinszugehörigkeit geehrt. Eine besondere Auszeichnung gab es für Ingrid Meisinger die für ihre 20jährige Vereinsführung zum Ehrenmitglied ernannt wurde.


Als nächster Punkt stand  die Vorstellung der neu überarbeiteten Satzung an.  Diese wurde von Herrn Hans Duschinger in detailreicher Ausführung mit den anwesenden Mitgliedern besprochen. Nach Prüfung durch das Registergericht tritt diese neue Satzung in Kraft.
Als Hauptpunkt stand nun die Neuwahl der Vereinsführung an. Mit Geschick und Witz fungierte Herr Peter Straßer als Wahlleiter. Alle Vorschläge wurden per Akklamation von den Mitgliedern angenommen. Die Gewählten bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und versicherten den Verein mit bestem Wissen weiter zu führen.
Zum Schluss bedankte sich unsere neue 1. Vorsitzende Marlene Unger für ihre Wahl und stellte einige weitere Termine für das Jahr 2017 vor.

 

In unserer Galerie sind Bilder der Jahreshauptversammlung online!

 

 

Die neue Vorstandschaft des TuS Teublitz:


Vorstände: 1.Vorstand Marlene Unger, 2.Vorstand  Hans Duschinger, 3.Vorstand  Hannelore Stahl
Kassier: Martina Barth, 
Schriftführer: Gabriele Strasser,
Ausschuss: Amanda Forster, Melanie Royer, Inge Niklas, Sarah Zankl, Carina Martens und Rosi Pretzl
Gerätewart: Hanna Frey und Werner Ahles
Kassenprüfer: Beate Spitzner, Elke Strauß

Rummelfelser beim Kinderfasching

Vom Cowboy über die Fee, den Feuerwehrmann, die Biene Maja oder den Polizisten alles war vertreten beim Kinderfasching des TuS Teublitz in der Teublitzer Mehrzweckhalle.

Auch die Kinder und die Jugendgarde der Faschingsgesellschaft die Rummelfelser aus Fischbach, angeführt vom Kinderprinzenpaar Lena I und Dominic I, sowie vom Hofmarschall Sandra Bauer zeigten ihr tänzerisches Können. Sogar das Prinzenpaar ließ sich nicht lumpen und tanzte zu Rock’n‘Roll-Musik.

Danach sausten die Kinder unter Anleitung von Übungsleiterin Marlene Unger und ihren Helferinnen Kathi und Hanna durch die Halle. Lustig und bunt ging es her, die Polonaise, das Fliegerlied zu allem wurde getanzt und die Kinder hatten wahrlich einen schönen Nachmittag.

 

In unserer Galerie gibt es weitere Bilder vom Kinderfasching.

 

Halbtagesausflug

Am 29. Oktober unternahm der TUS eine „Fahrt ins Blaue“. Ziel war die Straußenfarm Erlbacher in Oberdorf bei Freystadt. Nach einer einstündigen sehr interessanten Führung, vergnügte man sich bei Kaffee und Kuchen. Anschließend ging die Fahrt noch weiter zum Winkler Bräu in Lengenfeld. Nach einem schönen Ausflug kam man gegen 20:00 Uhr wieder in Teublitz an.

 

Weitere Bilder gibt es in unserer Galerie!

Wochenprogramm ab September 2016

 

Der TUS Teublitz bietet ab dem Herbst wieder ein vielfältiges Sportprogramm für seine Mitglieder an. Die verschiedenen Stunden werden von speziell dafür ausgebildeten Übungsleitern durchgeführt. Außerdem weist die Vorstandschaft darauf hin, dass sich einige Änderungen gegenüber dem Sommerprogramm ergeben haben.

 

Die Wirbelsäulengymnastikstunden finden ab September am Dienstag statt und die Knieschule am Donnerstag. Neu im Programm ist eine weitere Turnstunde für Kinder ab der 1. Schulklasse unter Leitung von Marlene Unger, welche mittwochs von 17.00Uhr bis 18.00 Uhr stattfindet. Außerdem hat der TUS drei verschiedene Yogakurse in sein Programm mit aufgenommen. Die 10maligen Kurse können nur mit Anmeldung und gegen eine Gebühr besucht werden. Für den Donnerstagskurs sind noch Restplätze frei (Anmeldung bei Gaby Strasser, Axa-Versicherungen). Das gesamte Wochenprogramm finden Sie in unserem Download-Bereich

 

Das Training für alle Stunden beginnt am 12. September!

 

Änderungen und weitere Neuigkeiten sind stets auf unserer Homepage nachzulesen!

Piratenausflug zum Murner See

Insgesamt 68 Kinder und Eltern haben sich auf ein spannendes Abenteuer am Murner See begeben. 

 

Sie trafen einen Piraten mit dem sie einen Süßigkeitenbaum plünderten, eine Flaschenpost verschickten und schließlich einen Schatz an den Ufern des Murner Sees fanden. Nach der anstrengenden Tour wurde sich am Wassererlebnis-Spielplatz abgekühlt.

 

In unserer Galerie können weitere Bilder des Ausflugs betrachtet werden. 

Neupriester Ulrich Eigendorf erteilt den Primizsegen

 

 

Zahlreiche Mitglieder beteiligten sich am Sonntagspätnachmittag beim Empfang des Neupriester "Ulrich Eigendorf" durch seine Heimatpfarrei Herz Jesu.

 

In unserer Galerie stehen weitere Bilder zur Verfügung.

TUS - Jahresausflug 2016

Am Samstag, den 18.06.2016 fand unser diesjähriger Vereinsausflug mit 83 Mitgliedern statt.


Bei schönem Wetter ging unsere Fahrt in diesem Jahr zum wunderschön gelegenen Chiemsee. Der liebevoll als "Bayerisches Meer" genannte Chiemsee ist der größte See Bayerns. Natürlich gab es erstmal wieder, in Prien angekommen, ein kleine Brotzeit mit Wiener, Kaffee und Kuchen.

Nach der Überfahrt zur Herreninsel besichtigte ein Großteil der Gruppe das "Königschloss Herrenchiemsee". Bei der Führung durch das Schloss konnte man die Haupträume mit seinem Prunk und  seiner Schönheit bestaunen. Die anderen Damen und Herren der Gruppe fuhren weiter zur Fraueninsel oder machte eine Inselrundfahrt. Nach einem sehr schönen, erlebnisreichen Tag und einem Einkehr in der Gaststätte Kohlmeier in Kranzberg ging ein angenehmer Tag gegen 20:30 Uhr zu Ende.

 

In unserer Galerie finden Sie viele weitere Bilder des Ausflugs! 

Volleyball-Interessierte aufgepasst!

Hast du Lust Volleyball zu spielen, es einfach mal auszuprobieren oder eingerostete Fähigkeiten wieder zu beleben? Dann bist du richtig bei den Hobby-Volleyballer(inne)n des TuS Teublitz! Wir sind eine bunte Mischung aus Männern und Frauen im Alter zwischen 30 - 60 Jahren und treffen uns einmal wöchentlich zur sportlichen Betätigung, wobei der Spaß am Spiel im Vordergrund steht, ganz ohne olympische Ambitionen. 

Ich lade dich ein: Schau doch einfach mal vorbei - natürlich mit Sportsachen - und teile unseren Spaß an dieser schönen Sportart. Für telefonische Auskünfte unter 09471/991287 stehe ich jederzeit zur Verfügung! In unserer Bildergalerie könnt ihr zudem ein paar Bilder von unserem Training ansehen!

 

Mit sportlichen Grüßen, 
Elke Strauß

Neue Übungsleiter gesucht

 

Unsre langjährige und beliebte Übungsleiterin Ursel Gebhard hat mit Schreiben vom 15.02.2016 der Vorstandschaft ihren Rücktritt von allen Funktionen beim TUS, auch als Übungsleiter, mitgeteilt. Nach einem langen Gespräch mit ihr hat sie sich bereit erklärt, ihre Trainingsstunde so lange weiter zu halten, bis wir Ersatz für sie gefunden haben. Zum Glück haben wir 2 junge ausgebildete Übungsleiterinnen, Natalie Bauer und Sandra Royer, die jetzt bei Kerstin Marschall (vormals Weilhammer) geschult werden, um ab September eigenständig die Montags-Powerstunde halten zu können.

 

Nach den Osterferien bis zu den großen Ferien werden die beiden gemeinsam mit Kerstin Marschall die Stunde halten. Also keine Angst, wir versuchen alles um die Wünsche nach einer Powerstunde zufrieden zu stellen. Bitte gebt unsren jungen Übungsleiterinnen eine Chance! Jeder von den Übungsleitern musste einmal anfangen und es ist kein Meister vom Himmel gefallen.


Sollte jemand Interesse an einer Ausbildung zum Übungsleiter haben, bitte beim Vorstand melden. Wir brauchen immer wieder neue Leute, da viele von uns schon in die Jahre kommen und irgendwann einen Nachfolger brauchen.

Sport ist heute wichtiger denn je!

 

Durch regelmäßigen Sport kann vielen Zivilisationskrankheiten vorgebeugt werden. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass Sport auch riesig Spaß macht. Vor allem in Gesellschaft Gleichgesinnter. Darum lassst uns in Bewegung bleiben, denn: Wer rastet, der rostet!

Aktuelle Informationen

Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen, dass wir euch in alter Frische und mindestens genauso sportlich wie 2017 wieder sehen!

Ab Januar wird eine neue Sportstunde „Fit for Fun“ (Donnerstag 19.00 Uhr) angeboten.

Wochenprogramm (ab 01.01.2018)
Das aktuelle Wochenprogramm als PDF-Datei
TUS Stundeneinteilung ab 01.01.2018.pdf
PDF-Dokument [182.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TUS Teublitz e.V.